Wie der Verein unterstützt

Individuelle Beratung und Information

Wir unterstützen Sie mit einer Individuellen Beratung und Informationsausgabe zum Beispiel bei:

  • bei rechtlichen Fragen (Nachteilsausgleich, Pflegeeinstufung…)
  • im Umgang mit der Kasse (Fahrkostenerstattung, Betreuung von Geschwisterkindern, bei Krankenhausaufenthalt, …)
  • bei der Beantragung von Reha-Maßnahmen
  • Fragen des täglichen Lebens (Kindergarten, Schule, Reisen, …)
  • im Umgang mit der Krankheit
  • bei familiären Krisen

Terminübersicht 2021

Auf Grund der Coronasituation müssen die meisten Termine ausfallen Bleiben Sie gesund!

Tipps für Eltern & Lehrer

Am Tag der Arbeitskreise 2009 wurde ein Flyer durch die Elternvereine über die Problembewältigung im Schulalltag erarbeitet. Wir stellen diese Tipps und Ratschläge hier zum Download bereit.

Sozialberatung – Sozialdienst

Der Förderkreis für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche Memmingen e.V. unterhält an der Kinderklinik Memmingen einen Sozialdienst für Eltern und Betroffene.

Kontakt
Ulrike Titze
Tel. 0 83 31 - 70 26 00
ulrike.gaeble-titze@klinikum-memmingen.de